Skip to the main content.

1 minute gelesen

Reibungslose Unternehmensprozesse mit einer nativen Test-Managment-Lösung

Tests in einer immer komplexeren IT-Umgebung mit Excel zu verwalten ist zwar möglich, aber extrem heikel, ineffizient und fehleranfällig. 

Wir haben einen Maschinenbaukonzern, mit 50.000 Mitarbeitern und Kunden in mehr als 100 Ländern, bei der Herausforderung unterstützt, von Excel auf die native Testmanagement-Lösung Xray umzusteigen, um das Testing und die Prozessabläufe transparenter und effizienter zu gestalten.

Jetzt Case Study herunterladen 

 

Das Set-Up vor Xray: riskant, unordentlich, schwer zu skalieren

Bevor unser Kunde Xray einsetzte, verwendete er Excel-Tabellen, um seine Tests zu verwalten. Ein fehlender Automatisierungsprozess, keine Berichtsfunktionen und keine automatische Synchronisationen über Zeitzonen und Standorte hinweg verursachten das Teilen von falschen Daten, was wiederum zu fehlerhaften Dateien führte. Dieser Ansatz war nicht nur riskant, sondern auch extrem schwer zu skalieren.

Testmanagement auf dem nächsten Level mit Xray

Auf Basis unserer Empfehlung entschied sich unser Kunde für das Jira Add-On Xray und eine eazyBI-Integration, mit der das Team komplexere Berichtsanforderungen erfüllen kann. Unser Kunde hatte auch schon zuvor mit Jira gearbeitet, mit der Implementierung aber einen noch stärkeren Fokus auf eine zentrale Plattform gelegt, die trotzdem genug Gestaltungsspielraum für unterschiedliche Szenarien lässt. Unsere Kollegin Alexandra Holom, Technical Atlassian Consultant bei DEMICON, fand in enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden eine Lösung, die genau zu seinen Anforderungen passt. Sie erklärt:

"Die Idee, Xray zu verwenden, entstand bei diesem Projekt, weil es sehr flexibel ist und eine gute REST-API hat, um alle Tickets aus Python-Skripten in Bamboo zu erstellen. Die Testszenarien haben spezifische Parameter, können mit Xray aber alle Szenarien in einer einzigen Testausführung ausführen, gruppieren und übersichtlich darstellen. Darüber hinaus hatte unser Kunde komplexe Anforderungen an die Berichterstattung, und da dies kein Standard-Anwendungsfall ist, entschied sich das Team für die eazyBI-Integration, um dieses Problem zu lösen".

Indem jetzt jedes Teammitglied mit demselben Tool arbeitet, haben alle einen vollständigen Überblick über den Status von Requests. Auf Kanban-Boards, Scrum-Boards und im Backlog kann nachverfolgt werden, welche Anfragen bearbeitet werden und letztlich werden agile Methoden und Prozesse noch stärker im Team integrieren.

Jetzt Case Study herunterladen 

 

Die 3 wichtigsten Benefits von Jira & Xray für das Testmanagement unseres Kunden

    • Schnellere Fehlerbehebung, Freigabeprozesse und Release-Zyklen durch automatisierte Skripte und Reportings
    • Bessere Verfügbarkeit von Informationen und erleichterte Kommunikation in Echtzeit über Zeitzonen hinweg
    • Effizientere Teamzusammenarbeit und erhöhte Transparenz

Das Ergebnis:

Das Ergebnis: Durch die Verankerung seines Testmanagements auf einer zentralen Plattform profitiert unser Kunde von immenser Effizienz und bringt global operierende Teams für eine effiziente, hochwertige Zusammenarbeit und erfolgreiche Projekte zusammen.

Sie wollen noch mehr Einblicke und Tipps für Ihre digitale Transformation? Über das Kontaktformular erhalten Sie die gesamte Case Study oder Sie können sich für unseren Newsletter anmelden.

 

Die Highlights des Digital Product Forum 2022

It’s a wrap: Die Highlights des Digital Product Forum 2022

Hinter unserem DEMICON Team liegen vier vollgepackte Tage: Vom 18.-21. Juli 2022 nahmen wir zum wiederholten Mal am Digital Product Forum von...

Read More
Digital Product Forum 2022: DEMICON als Agilitätstreiber in der Automobilindustrie

Digital Product Forum 2022: DEMICON als Agilitätstreiber in der Automobilindustrie

Wie sieht die Zukunft der Automobilbranche im Zeitalter von Agilität, Automatisierungen und digitalisierter Software-Entwicklung aus ?

Read More

Wie sicher ist die Atlassian-Cloud? Ein Überblick über die wichtigsten Maßnahmen

Im Oktober 2020 ging Atlassian mit dieser Ankündigung seinen bislang größten Schritt in Richtung Cloud:

Read More