Testmanagement und QA mit Jira

Jira, Qualitätssicherung, Atlassian, Xray, QA, Testmanagement

In unserem neuen Blogbeitrag geht es um das Thema Testmanagement und QA für Jira. Der Autor des englischen Originaltextes ist Xpand IT-Produktmanager Sergio Freire. Seine Firma ist als Atlassian Top Vendor mit der App Xray Test Management for Jira auf dem Atlassian Marketplace vertreten. Erfahren Sie mehr darüber, warum den Tools für Testfallmanagement, Softwaretest und Qualitätssicherung in Jira die Zukunft gehört.

 

Nikola Tesla sagte: "Wir alle machen Fehler, und es ist besser, sie zu machen, ehe wir mit der Arbeit beginnen." Alles was entwickelt wird, muss überprüft werden, da immer etwas schief gehen kann. Es liegt auf der Hand, dass das Testen ein essentieller Bestandteil der Softwareentwicklung ist. Es ist die Phase, in der überprüft wird, ob die Software oder das Produkt den geschäftlichen und technischen Anforderungen entspricht und ob alle Fehler und Mängel entdeckt und behoben wurden.

 

Warum braucht man Testmanagement und QA?

Testmanagement und Qualitätssicherung stellen sicher, dass die gelieferte Software von höchster Qualität ist. Der Prozess sollte so früh wie möglich beginnen, um kostspielige und kurzfristige Bugfixes zu vermeiden. Ein Fehler, der während der Produktion auftritt, wirkt sich nicht nur negativ auf das Team, sondern auf das gesamte Unternehmen aus. Insbesondere wenn Endverbraucher bzw. Kunden ihr Vertrauen in das Produkt verlieren und der Ruf der Marke geschädigt wird, kann es schwerwiegende finanzielle Auswirkungen haben.

 

Was ist Jira?

Jira ist ein von Atlassian entwickeltes Produkt und gilt als das führende Tool für agile Teams. Es ermöglicht Teams, ein Projekt zu planen, zu verfolgen und zu verwalten, Vorgänge zu erfassen und zu organisieren, Arbeiten zuzuweisen und Teamaktivitäten zu überwachen. Jira wird allerdings nur für die Software-Entwicklung eingesetzt. Mit seiner mächtigen Workflow-Engine hilft Jira bei der Digitalisierung von Prozessen und kommt bei Projekt- und Multiprojektmanagement zum Einsatz. Bei skalierten agilen Ansätzen (SAFe, Less) ist Jira genauso das Werkzeug der ersten Wahl wie für alle SCRUM- und Projektteams.

Warum Jira für Testmanagement?

Für QA-Teams bietet Jira zahlreiche Funktionen in Bezug auf Bug-Tracking und Anforderungsmanagement. Vor allem schafft es eine hervorragende Plattform für die Zusammenarbeit im Team und hält alle Beteiligten immer und in Echtzeit auf dem neuesten Stand.
 

Jira ermöglicht ihrem Team:

  • Zusammenarbeit und Austausch, um vollständige Transparenz zu gewährleisten
  • Verfolgung von Aufgaben und Änderungen
  • Verknüpfung von Issues durch Verlinkung
  • Erstellen von benutzerdefinierten Tickets, die innerhalb von verschiedenen Versionen verwaltet werden können
  • Jira kann auch problemlos mit Apps (z.B. Add-Ons) erweitert werden, um das Testmanagement abzudecken.

Wie wählt man eine Testmanagement-App für Jira aus?

Um eine erfolgreiche Applikations-Entwicklung mit Jira zu gewährleisten, ist eine gute Testmanagement-App unerlässlich. Hier sind 9 Funktionen, auf die zu achten ist:

  1. Vollständiges Testmanagement
    Die App sollte die Möglichkeit bieten, Tests, Anforderungen und Fehler konsistent zu verwalten, unabhängig vom Ziel des Prozesses, der Art der verwendeten Tests und dem SUT.
     
  2. Flexibilität
    Das Tool sollte nicht nur konfigurierbar, sondern auch flexibel sein, damit Sie es an die Bedürfnisse Ihres Teams anpassen und das Optimum erreichen können.
     
  3. Fokus auf Produktivität
    Zudem sollten sofortige und kontextbezogene Informationen geliefert werden, damit sich die Teams auf ihre Stärken fokussieren können.
     
  4. Reporting & Kennzahlen
    Verfügt die App über aufschlussreiche Berichte und relevante Kennzahlen, die Entscheidungen ermöglichen, welche auf Fakten statt auf Vermutungen basieren?
     
  5. Integration
    Software verändert sich schnell. Das Tool sollte daher offene APIs und eine Reihe von Integrationen bereitstellen, damit Teams die automatisierten Testframeworks oder CI-Tools nutzen können, die für sie am besten geeignet sind.
     
  6. Enterprise-Level-Funktionen
    Stellen Sie sicher, dass Ihre Eingaben nicht geändert werden. Dies ist nicht nur aus Compliance-Gründen wichtig, sondern ermöglicht es Ihnen, den Testergebnissen zu vertrauen, die Sie erhalten.
     
  7. Kooperationen
    Ein QS-Tool sollte nicht vom übrigen Entwicklungsökosystem isoliert werden; es sollte eng vernetzt sein und die Zusammenarbeit zwischen allen Teammitgliedern fördern.
     
  8. Ausgezeichnete Integration in Jira
    Das Tool ist kein Frankenstein innerhalb von Jira. Es sollte Jira-Konzepte so weit wie möglich wiederverwenden und nutzen, um eine einfache Anwendung zu sichern und von dem zu profitieren, was Jira und das Jira-Marktplatz-Ökosystem bieten.
     
  9. Support
    Suchen Sie nach Anbietern, die sich ihren Produkten widmen und eine langfristige Zufriedenheit garantieren. Lesen Sie Rezensionen über Probleme, Trainings, Unterstützungsdienste und generelle Verlässlichkeit.

     

Lernen Sie Xray für Jira kennen

Xray ist ein komplettes Testmanagement-Tool zur Verwaltung manueller und automatisierter Tests und ist nahtlos in Jira integriert. Es handelt sich um eine voll funktionsfähige App, die zum Ausführen keine weitere Software benötigt. Xray unterstützt den gesamten Testlebenszyklus: von der Planung, Spezifikation, Organisation (flach oder hierarchisch) bis hin zur Ausführung und zum Reporting. Dies geschieht durch die Verwendung spezieller Jira-Vorgangsarten, so dass Sie alle Vorteile von Jira, an die Sie gewöhnt sind, noch weiter maximieren können. Xray unterstützt auch automatisierte Tests, die mit Cucumber durchgeführt werden können und hat eine Schnittstelle für andere Testautomatisierungs-Frameworks wie JUnit, NUnit oder Robot.

Blog-Beitrag: op 10 Gründe, warum Jira-Anwender Xray für das Testmanagement lieben

Website von Xpand IT: Cutting Edge Test Management for Jira

 

demicon GmbH ist Xray-Partner

Neben der Einführung und Konfiguration eines professionellen Testmanagements bieten wir als einer der führenden Atlasssian Platinum Solution Partner in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) auch individuelle Xray-Schulungen an. Sprechen Sie uns jetzt an.

Fazit:

Es lohnt sich noch einmal zu wiederholen, was zu Beginn gesagt wurde: Softwaretests sind eine kritische Phase im Entwicklungszyklus der Software. Tausende von Unternehmen auf der ganzen Welt können bestätigen, dass Jira eines der besten Werkzeuge für ihre QA- und Testteams ist. Und Xray für Jira macht das Testmanagement noch effektiver. Entdecken Sie die Zukunft des Testens in Jira!

Interesse geweckt?
Sprechen Sie uns jetzt an!

Die demicon GmbH ist Atlassian Platinum Solution Partner und Partner von Xpand IT, dem Hersteller von Xray. Unsere erfahrenen Atlassian-Consultants beraten Sie gerne über die großartigen Möglichkeiten für Ihr Testmanagement in Jira.

Erfahren Sie mehr über unser Leistungsportfolio aus dem Atlassian-Bereich mit Jira, Jira Service Desk, Confluence & Co.

Schreiben Sie uns jetzt eine Mail an atlassian [at] demicon.de.
Oder rufen Sie uns an unter: 0800 1 230 230.

 

Share on: