Jira Service Management – Die neue ITSM-Plattform von Atlassian

Atlassian, Atlassian Server, Atlassian Cloud, Atlassian Datacenter

4 Minuten Lesezeit.

High Velocity ITSM mit dem neuen Jira Service Management

Mit Jira Service Management bringt Atlassian eine neue IT-Service-Management-Lösung für DevOps auf den Markt. Die neue Generation von Jira Service Desk soll IT-Operations, Softwareentwicklung und Business-Teams stärker vernetzen und die Zusammenarbeit beschleunigen. Damit Sie in kürzester Zeit auf Veränderungen reagieren, technologische Abhängigkeiten berücksichtigen, Geschäftsprozesse unterstützen und einen verbesserten Kunden-Service anbieten können.

Sprechen Sie uns jetzt dazu an. Sie erreichen die Atlassian-Experten unter atlassian [at] demicon.de. Vereinbaren Sie gleich einen Termin und wir informieren Sie über die Optionen!

Jira Service Management – Die neue ITSM-Plattform von Atlassian

Jira Service Management – Die neue ITSM-Plattform von Atlassian.

Mit dem Launch von Jira Service Management reagiert Atlassian auf den Wandel der IT-Service-Managment-Landschaft. Unternehmerische als auch industrielle Prozesse werden zunehmend komplexer. Somit steigen auch die Anforderungen an das IT-Service-Management (ITSM). Während in der Vergangenheit Veränderungs-, Kontroll- und Risikomanagement im Fokus lagen, gewinnen heute Innovation, Technologie und schnelle, umfassende Serviceleistungen immer mehr an Bedeutung.

Atlassian bietet mit Jira Service Management eine kosteneffektive, flexible und ITIL-konforme ITSM-Lösung für Ihr Unternehmen. Mit diesem neuen Tool können Unternehmen Änderungen noch einfacher umsetzen und Ihrer IT zu mehr Kunden- und Serviceorientierung verhelfen.

Was ändert sich für Sie?
Jira Service Desk wird zu Jira Service Management.

Dank dieses neuen, umfangreichen IT-Service-Management-Tools werden die Grenzen zwischen Entwicklern, IT-Betriebs- und Business-Teams aufgebrochen und eine verbesserte Koordination und dynamische Zusammenarbeit geschaffen.

Für alle Cloud-Nutzer ist Jira Service Management bereits seit dem 9.November 2020 verfügbar.
Atlassian setzt auf die Einbindung der Opsgenie-App. Bestehende Jira Service Desk-Kunden erhalten ab sofort Zugang zu den zusätzlichen Funktionen, wie z.B. optimiertes Änderungs-Management und verbesserte Fehlerverwaltung. Und das, ganz ohne zusätzliche Kosten, entsprechend Ihres aktuellen Cloud-Pakets.

Für Data Center- und Server-Kunden ist der Launch von Jira Service Management zum Ende 2020 geplant. Um die erweiterten Funktionen von Opsgenie nutzen zu können, ist ein gesonderter Kauf der App erforderlich.

Zudem hat Atlassian die App-Integration von Mindville Insight für das Konfigurations - und Asset-Management und der Marketplace-App Halp für kommunikationsbasiertes Ticketing angekündigt.

Sie möchten erfahren, wie Sie von den vielfältigen ITSM-Features von Jira Service Management profitieren können? Die Atlassian-Experten der demicon beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Die Funktionen von Jira Service Management im Überblick

Agiles IT-Service-Management

Sie können Jira Service Management entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und wachsenden Anforderungen konfigurieren. Non-IT-Abteilungen werden in modernen Unternehmen immer mehr zur Service-Anbietern für interne und externe Kunden. Jedes Team, von der Personal- bis hin zur Rechtsabteilung, hat die Möglichkeit, seinen Service-Desk transparent einzurichten, zu verwalten und hinsichtlich seiner Effizienz zu überprüfen.


Aufgaben Visualisieren

Sie können die Aufgaben im gesamten Unternehmen über die offene und kollaborative Plattform von Jira Service Management verfolgen. Jira Tickets lassen sich problemlos verknüpfen und Daten aus anderen Software-Entwicklungstools können schnell und simpel eingebunden werden. Jeder Mitarbeiter erhält einen schnellen Überblick zu den für ihn relevanten Informationen. Teams können schneller auf Anfragen und Änderungen reagieren und ein möglichst nahtloses Vorfallmanagement bieten.

Dev und Ops verbinden

ira Service Management bietet ein Veränderungsmanagement, das speziell für DevOps konzipiert wurde. Dank des Audit Trails können Sie Änderungen leichter nachverfolgen, umsetzen und wichtige Entwicklungsaufgaben beschleunigen. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung, Überwachung und Risikobewertung gewinnen Sie einen klaren Wettbewerbsvorteil und schaffen einen Mehrwert für Ihre Kunden. 


Verbessertes User-Interface

Die neu gestaltete Benutzeroberfläche bietet einen schnelleren Überblick. Serviceanfragen, Vorfälle, Probleme und Änderungen können leichter kategorisiert werden. Zu den neuen Funktionen gehören zudem Bulk-Ticket-Aktionen und der Einsatz von maschinellem Lernen.


Noch mehr Leistung dank vieler Apps

Der Atlassian Marketplace bietet über 1.000 geprüfte Cloud-Apps und Anwendungen, dank derer Sie die Funktionalität Ihres Jira Service Management erweitern und an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können.

Bereits jetzt steht allen Cloud-Nutzern von Jira Service Management die App Opsgenie entsprechend ihres gewählten Leistungs-Paketes zur Verfügung.
Ab 2021 hat Atlassian weitere Integrationen angekündigt.

So wird zum Beispiel Mindville Insight fester Bestandteil von Jira Service Management. Die native Integration dieser leistungsstarken Asset-Management-Plattform ermöglicht die Überwachung sämtlicher Prozesse für mehr Transparenz und Effizienz.

Eine zusätzliche Erweiterung der Features durch die Marketplace App Halp ist ebenfalls im Laufe 2021 geplant. Jira Service Management-Anfragen können dann direkt in Slack erstellt, bearbeitet und kommentiert werden. Die Kommunikationswege aller Mitarbeiter, Agenten und Entwickler werden hiermit weiter vereinfacht und beschleunigt. 

Was kostet Jira Service Management (Cloud)?

Anhand dieser Tabelle erhalten Sie einen generellen Überblick zu den monatlichen Kosten von Jira Service Management (JSM). Sind noch Fragen offen geblieben? Unsere demicon-Experten beraten Sie gerne und helfen bei der Wahl des passenden Cloud-Pakets.

JSM Free JSM Standard JSM Premium JSM Enterprise
€0 €20 €40 €60
entspricht Jira Service Desk Free entspricht Jira Service Standard entspricht Jira Service Desk premium entspricht Jira Service Desk Enterprise
entspricht Opsgenie Free entspricht Opsgenie Standard entspricht Opsgenie Premium entspricht Opsgenie Enterprise
    Mindville Insight (demnächst verfügbar) entspricht Premium
      Enterprise Platform Features + Access inklusive

 

Sie möchten erfahren, wie Sie von den vielfältigen ITSM-Features von Jira Service Management profitieren können? Die Atlassian-Experten der demicon beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.

 

Share on: