Atlassian Summit Europe 2018: News & Rückblick

Atlassian, Event, Confluence, Jira, Atlassian Marketplace, Trends

Das Event-Duo Atlassian Summit Europe und AtlasCamp ist ein absolutes Highlight, zu dem sich alljährlich Kunden und Partner aus der ganzen Welt versammeln. Beim wichtigsten Atlassian-Event in Europa war die demicon auch dieses Jahr als Innovator- und Happy-Hour-Sponsor in Barcelona vertreten.

Scott_on_stage_asum_2018

Wir blicken auf eine Woche mit spannenden Gesprächen, Networking und hochkarätigen Vorträgen zurück. Die Highlights des Summits zu den Produkt-Neuigkeiten und Ankündigungen haben wir für Sie zusammengefasst:

Neu: Jira Ops

Mit Jira Ops hat Atlassian ein brandneues Produkt vorgestellt, das im Incident-Management von Unternehmen alle Informationen und Prozesse zentralisiert. Aufbauend auf der Workflow Engine von Jira stellt Jira Ops eine zentrale Plattform für das Incident Management bereit: Integration von Statuspage, die sämtliche Funktionen von der internen Zusammenarbeit durch Jira, Jira Service Desk, Confluencce sowie die Anbidnung an Dritt-Lösungen wie Slack. Um Funktionstiefe und -umfang von Jira Ops weiter auszubauen, wird OpsGenie seine Erfahrungen im Umgang mit Alarmmeldungen in Jira Ops mit einbringen.

Akquisition des App-Anbieters OpsGenie

Durch die Akquisition des App-Anbieters OpsGenie wird Jira Ops mit der Funktion des "Incident Alerting" optimiert. Somit wird der Funktionsumfang von Jira Ops mit mehr als 200 vorhandenen Integrationen (darunter auch Jira, Jira Service Desk, Statuspage oder Slack) nochmals erweitert. Weitere Informationen zur Akquisition von OpsGenie erhalten Sie hier.

Jira 8.0 – The next Level

Jira Server und Data Center 8.0 wird mit einer erheblichen Performance-Optimierung einhergehen: Erhöhte Stabilität und Geschwindigkeit sowie eine für E-Mail-Benachrichtigungen anpassbare Einstellungen mit Batch-Notifications für Nutzer und Administratoren. Der Release wird vorraussichtlich Ende des Jahres 2018 stattfinden.

Mobile-Apps: Jira Server

Nach dem Release der nativen Mobile-Apps für Confluence-Server stehen nun auch die Apps für Jira Server kurz vor der Auslieferung. Hier werden insbesondere die Features wie Kommentarfunktion, Vorgangstransition, sowie die Suche und weitere Möglichkeiten der Produkte nun auch für Mobilgeräte verfügbar sein.

Neue Cloud-Produkte

Auch bei den Cloud-Produkten soll es eine signifikante Performance-Steigerung geben.

  • Einbindung von Code Review in Bitbucket Cloud
  • Integration von Bitbucket Pipeline in Jira Software
  • Neue Features für Jira Cloud: Re-Design der Jira-Vorgänge für eine logische, konsistente Anordnung und klare Trennung von Informationsarten, neuer Rich-Text-Editor für Jira-Vorgänge und Custom-Field-Designer sowie die Möglichkeit der Projekterstellung durch Admins und neu – auch für Nutzer
  • Jira und Confluence-Cloud: Anhebung des Lizenzlimits von 2.000 auf 5.000 User
  • neue Integration zwischen Slack und Confluence Cloud

Atlassian-News auch online!

Für alle, die nicht vor Ort sein oder das Geschehen via Live-Stream verfolgen konnten, gibt es bereits jetzt schon einige Videos vom Summit auf dem offiziellen Atlassian-Channel.

Sie möchten gerne mehr zu den Neuerungen und Produkten zu Atlassian erfahren? Kontaktieren Sie uns unverbindlich für ein kostenloses Beratungsgespräch unter atlassian [at] demicon.de () oder telefonisch unter der kostenfreien Nummer 0800 1 230 230.

Share on:
Claudia Schmid

Claudia Schmid

Marketing Managerin