Amazon Web Services: Integration for Jira Service Desk

Atlassian, AWS, Jira Service Desk, demicon

20.000 Teams weltweit nutzen JIRA Service Desk – nun liefert Atlassian mit der Integration von Amazon Web Services einen weiteren Grund, sich für diese Service-Management-Lösung zu entscheiden.

Amazon Web Services: Integration für Jira Service Desk

Data Center-Kunden von Atlassian können JIRA Software und Bitbucket-Instanzen mit Amazon Web Services (AWS) in kürzester Zeit mit Hilfe von AWSs Quick Startsausliefern – das verkündete der Softwareentwickler aus Australien bereits beim diesjährigen Atlassian Summit.

Die aktuellste Neuerung hierbei: Mit den AWS CloudFormation Templates für Atlassian können nun auch JIRA Service Desk Data Center-Kunden ihre Data Center-Instanzen schnell in AWS ausliefern. Damit lassen sich die Instanzen einfach standardisieren und sind auf einer Plattform verfügbar, die zuverlässig und nahtlos skaliert.

Doch die Verbindung von JIRA Service Desk und AWS bringt noch weitere Vorteile mit sich. Welche das sind und wie diese auch Ihr Unternehmen weiterbringen, hat Aimie Smith im offiziellen Atlassian-Blog zusammengefasst.

 

Wir sind Ihre Atlassian Experts!

Sie haben Fragen rund um die Nutzung, Integration, Optimierung oder Verbesserung von JIRA Service Desk? Kontaktieren uns unter atlassian [at] demicon.de!

Share on: