Better SAFe® than sorry

Atlassian, Jira, Agile, Scrum at Scale, SAFe®

Wie SAFe® mit Jira erfolgreich in Szene gesetzt wird

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie ein skaliertes agiles Projektmanagement inklusive eines Value Stream und Program Managements auf Basis von SAFe® mit Jira umgesetzt werden kann. Dabei geht es darum, wie ein skaliertes Reporting für den Einsatz im Enterprise-Bereich bereitgestellt wird. Problemlos können Kanban und Scrum auf das gesamte Portfoliomanagement angewendet, Abhängigkeiten teamübergeifend visualisiert und verwaltet werden. Mit der SAFe®-Lösung der demicon GmbH behalten Sie die Übersicht über Roadmap, Projektstatus, Metriken und KPIs - völlig unabhängig von der Skalierung. 

Enterprise ready reporting at scale - mit Atlassians Jira

Jira bietet Out of the box keine ausreichenden Möglichkeiten, um einen skalierten SAFe®-Ansatz sauber aufzusetzen. Um Enterprise ready zu werden, bedarf es einer Reihe von Erweiterungen vom Atlassian Marketplace sowie der entsprechend abgestimmten Konfiguration. 

Zitat Marten Thorand

Jira kommt bereits mit einer Vielzahl an Reports und Möglichkeiten, Aufgaben und Projekte abzubilden. Was Jira jedoch von Haus aus nicht mitbringt, sind Hierarchien, die über Projekt → Aufgabe → Unteraufgabe hinausgehen. Für einzelne Teams ist dies vollkommen ausreichend. Wenn jedoch das Ziel ist, teamübergreifend zu arbeiten oder sogar Portfolio Management zu betreiben, kommt ein solches Setup ohne Erweiterungen und solides Konzept schnell an seine Grenzen.

Agile Frameworks - Herausforderungen für Unternehmen

Alle Unternehmen, die vor der Herausforderung stehen, viele verteilte Teams in einem einheitlichen agilen Framework abzubilden und zu koordinieren, benötigen neben dem passenden Setup von Teams und Mindset auch Tools, welche diese Ziele erreichen können. Die reine SAFe®-Lehre findet aus guten unternehmensinternen Gründen nicht immer eine 1:1-Anwendung. Verschiedene Spielarten oder Abweichungen sind eher die Regel als die Ausnahme. 

Der Lösungsansatz des von der demicon GmbH entwickelten SAFe® Bundles greift nicht in die normale Arbeit der Teams ein, sondern schafft lediglich einen Überbau, welcher alle Anforderungen an skalierte agile Ansätze abbildet. Das damit mögliche Reporting versetzt die verantwortlichen Manager und Budget-Planer in die Lage, die verschiedenen Projekte trotz zahlreichen Abhängigkeiten und einer kaum zu überschaubaren Anzahl von Details und Aufgaben die Kontrolle zu bewahren. 

Zitat Marten Thorand

Unser Ansatz bleibt so nah, wie möglich, am Standard von Jira - erweitert diesen jedoch durch Transparenz über die verschiedenen Ebenen und grafisches Reporting. Insbesondere das Reporting ermöglicht einen schnellen Überblick über relevante Themen wie Fortschritt und Budgetstand der Projekte, Fortschritt von Program Increments (PI's) oder Feature Burndown-Charts.

Zudem haben wir Reports erstellt durch die die Verlässlichkeit der Teams dargestellt werden kann. Diese Informationen bekomme ich aus Jira ohne weitere Hilfsmittel zwar auch, allerdings nur über Umwege und mit weitaus größerem Aufwand.

Better SAFe® than sorry bei den eazyBI Community Days

Einen essentiellen Beitrag der hier vorgestellten SAFe®-Lösung mit Jira liefern Apps wie beispielsweise eazyBI. Daher war es naheliegend für uns, dass Marten Thorand die Lösung auch auf den eazyBI Community Days in Riga vorstellt.

Hier finden Sie einen Video-Mitschnitt seines Talks.

In Kürze wird auch ein Video des Vortrags von Marten Thorand auf YouTube verfügbar sein. Sprechen Sie uns an, wenn wir Ihnen den Link senden sollen.

SAFe® Bundle - Features der demicon-Lösung

  • Portfolio- & Program & Project Management
  • Cross-Project and Multi-Project Teams
  • Team/ Program/ Portfolio und Solution Planning Boards
  • Dashboards und Scorecards for Team/ Program/ Portfolio and Enterprise
  • Strategic Themes
  • Product Roadmaps
  • Budgeting & Cost and Value Management
  • Enterprise-wide Reporting
  • Advanced Analytics ( Bubble , Heatmaps,..)
  • Feature Burndown Charts
  • SAFe Metrics
  • Dependency Boards and Story Mapping
  • Drag and Drop Custom Report Builder
  • Process and Workflow Customization
  • Kanban und Scrum Boards
  • OKRs
  • Prioritization with WSJF
  • Knowledge Management
  • Riskmanagement

FAQ 

Welches Problem wird gelöst?

  • Koordiniertes Arbeiten von mehreren Teams an einem Produkt / Projekt
  • Skalierte Arbeitsweise nach Scrum in einem Tool, das viele Teams bereits im Einsatz haben
  • Detailliertere Reports, die z.B. die Verlässlichkeit der Teams darstellen
  • (Product) Manager haben über bestimmte Reports den aktuellen Entwicklungsstand präsent und können informiert Entscheidungen treffen

Wer wird mit der Lösung adressiert? Definition Zielgruppe - wem hilft die Lösung?

  • Unternehmen, die große Projekte starten oder komplexe Produkte entwickeln möchten
  • Manager, die ein Produkt mit mehreren Teams organisieren müssen
  • Enterprise Kunden, die eh schon im SAFe Bereich unterwegs sind, aber noch nicht das passende Tool gefunden haben

Wie hilft die Lösung?

  • Transparenz über die verschiedenen Level (Portfolio → (Value Stream) → Program → Team)
  • Koordination verschiedener Teams und deren Abhängigkeiten
  • Reporting über aktuellen Stand eines Increments und des gesamten Projekts, inkl. Budgetauswertung

Atlassian Apps im Einsatz

Allein schon mit den Atlassian-Tools wie Jira, Jira Service Desk und Confluence lassen sich zahlreiche Anwendungsfällen gut abbilden. In der Praxis kommt jedoch kaum ein Anwendungsfall ohne Erweiterungen (Apps) vom Atlassian Marketplace aus. Der gebotene Mehrwert ist einfach zu groß, um ihn zu ignorieren. Entwickelt und bereitgestellt werden diese Apps von so genannten Drittanbieter, die sich teils auf die Apps spezialisiert haben. Aber Vorsicht! Mit über 3000 teils ähnlichen und sehr unterschiedlichen Lösungen bedarf es für die richtige Auswahl im "App-Dschungel" einer guten Orientierung. Als Atlassian Platinum Solution Partner verfügen wir über die notwendige Erfahrung, um die für unsere Kunden eine passende Auswahl zu treffen. Zudem sind wir Partner von vielen der genannten Hersteller und verfügen somit über einen direkten Draht. 

In der hier beschriebenen SAFe-Lösung kommen diese Apps zum Einsatz:

Über Marten Thorand

Marten Thorand ist Technical Consultant bei der demicon GmbH. Neben Einsätzen im Enterprise-/Automotive-Umfeld ist er im Bereich IT Service Management und (skaliertem) Multi-Projekt Management aktiv. Insbesondere mag er dabei herausfordernde Workshops und liebt die Vielfalt - wie etwa unterschiedlichen Kunden den gleichen Use Case abbilden und dabei alle individuellen Besonderheiten aufgreifend. In seiner Freizeit fotografiert er gerne auf Reisen, musiziert und kocht großartiges veganes Essen.

Interesse geweckt? Sprechen Sie uns jetzt an!

Wollen Sie mehr über über unsere SAFe®-Lösung erfahren möchten, stehen Ihnen unsere Atlassian-Experten sehr gerne für ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unter 0800 1230 230 an oder schreiben Sie uns jetzt eine E-Mail an: atlassian [at] demicon.de 

SAFe® Bundle von demicon 

Für agile skalierte Planung in wertgetriebenen Organisationen. Unsere Lösung liefert uneingeschränkte Flexibilität in der Nutzung von Hierarchien und Ebenen. Inspiriert durch das Scaled Agile Framework (SAFe®) bieten wir eine zentrale Enterprise-Lösung auf Basis der Atlassian-Produktpalette und führender Marketplace-Add-ons, die sich flexibel in Ihre bestehende Infrastruktur integrieren lassen. Sie erhalten eine Plattform, um Entscheidungen auf Team-, Projekt-, Programm- und Portfolio-Ebene in Echtzeit treffen zu können. Metriken, Abhängigkeiten und Aufwände sind somit für Sie über alle Ebenen transparent dargestellt.

Über die demicon GmbH  

Als Atlassian Platinum Solution Partner ist die demicon GmbH eines des größten Technical Consulting Teams und gehört zu den führenden Atlassian Full Service Providern in der DACH-Region. Mit Standorten in Stuttgart, Berlin, Hamburg und München unterstützen wir unsere Kunden europaweit bei der Digitalisierung Ihrer Projekt- und Geschäftsprozesse. Dazu gehören Beratung, Konzeption, Training, Support, Konfiguration, Managed AWS Hosting sowie Custom Software Development und Lizenzverkauf.

Als AWS Advanced Consulting Partner schaffen wir zugleich eine hochverfügbare & skalierbare IT-Infrastruktur mit optimaler System-Performance in der Amazon Web Services-Cloud (AWS). Dazu gehört die individuelle Beratung, Architektur und Entwicklung von Cloud-Infrastrukturen sowie die Migration, Automatisierung und ein skalierbares Hosting.

Share on:
Marten Thorand

Marten Thorand

Atlassian Technical Consultant